Schönheit oder Oberflächlichkeit?

… und Schönheit macht noch viel mehr.

Schönheit ist nicht das Gleiche wie Oberflächlichkeit.

Hast du dich schonmal schlecht gefühlt, weil du so empfindsam darauf reagierst, wie es um dich herum aussieht?

Gedacht, dass deine Reaktion übertrieben sei? Dass du dich lieber mit Wirklich Wichtigen Dingen beschäftigen solltest?

Und immer wieder festgestellt: ich kann das nicht?

Hast du dir schon mal überlegt, dass deine Reaktion womöglich gar kein Fehler ist? Sondern dass du einfach eine gute Wahrnehmung für Dis-Harmonie hast?

Der Satz „Wahre Schönheit kommt von Innen“ drückt das eigentlich aus.

Eigentlich. Er wird meines Erachtens oft missverstanden als „Gib nicht so viel auf die Verpackung, achte auf die Inhalte.“

Dabei gehört beides zusammen: Der Inhalt drückt sich in der Verpackung aus. Es ist das drin, was drauf steht.

Wenn dich etwas in deiner Umgebung stört, dann weil etwas unstimmig ist.

Hier kommen drei Empfehlungen, wie du damit umgehen kannst:

  1. Höre auf, dir selber zu misstrauen. Nimm an, dass deine Wahrnehmung stimmt. Vielleicht nicht für andere, aber auf jeden Fall für dich. Das sollte dir etwas Wert sein. Es lohnt sich immer, dem nachzugehen, auch wenn dir am Anfang nicht unbedingt ersichtlich ist, wozu das gut ist.
  2. Manchmal ist weniger Aufwand nötig als wir meinen. Vielleicht hast du das Gefühl, du müsstest in einer „Problemzone“ ALLES ändern. Beginne einfach mit dem ersten/größten Teil, das dir ein Dorn im Auge ist. Entferne es aus deinem Raum und schau, wie sich dadurch das Gesamtbild verändert.
  3. Kläre deinen Raum auf der energetischen Ebene. Zum Beispiel durch Räuchern. Eine kostenfreie Anleitung, wie du selber räuchern kannst, findest du hier.

Ich wünsche dir viel Erfolg und vor allem Freude beim Ausprobieren – vor allem wünsche ich dir, dass du deine Empfindsamkeit annehmen kannst und entdeckst, wie viel Gutes in ihr steckt.

Spread the love

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: