Erschöpfung – Die Symptome richtig deuten

Was für ein Start in den Februar. Hattest du auch das Gefühl, dass dir der Stecker gezogen wurde? Wie geht es dir mit Phasen der Erschöpfung? Hast du das Gefühl, dass mit dir etwas nicht richtig ist? Oder kannst du die damit einhergehenden Symptome sogar positiv deuten?

Wenn mir so etwas früher passiert ist, habe ich mich gefragt „Was ist denn jetzt schon wieder nicht in Ordnung mit dir?“

Inzwischen weiß ich: alles gut.

Es sind genau diese Momente der Erschöpfung, die dir zeigen wie gut deine Verbindung zu dir selbst ist. Wenn du sie richtig deuten kannst.

Die dir bewusst machen, wie sehr es sich lohnt, Zeit damit zu verbringen, den Raum in deinem Inneren kennen zu lernen.

So lassen sich solche Phasen, auch wenn sie anstrengend sein können, mit mehr Gelassenheit nehmen statt mit Selbstzweifel.

Vielleicht kannst du dich sogar freuen.

Erkenne die Muster hinter deinen Phasen der Erschöpfung

Weil sich die Phasen, in denen du scheinbar leer gewesen bist und nur das Nötigste im Alltag auf die Reihe bekommen hast, immer wieder als natürlicher Teil eines Zyklus erwiesen haben.

Mit etwas Abstand betrachtet sind sie nicht die Phasen, in denen dir der Stecker gezogen wird, sondern in denen sich Energie ansammelt.

Gefolgt von einer Phase, in der dir dann viel Energie zur Verfügung steht – die du auch brauchst.

Die fehlen würde, wenn du in den „müden“ Phasen darauf bestehen würdest, etwas in Handlung zu bringen.

Was du stattdessen während diesen Phasen tun solltest:

Weiter deine Beziehung zu dir pflegen.

Den Dingen ihren Lauf lassen.

Weniger Aufmerksamkeit nach außen geben.

Dir nur sehr selektiv Impulse von anderen geben lassen – zum Beispiel durch bewusst gewählte Beratung.

Vor allen Dingen: Aufmerksam sein für den Raum in deinen Inneren und die Impulse, die von dort kommen.

Wie geht es dir mit Phasen der Erschöpfung und des Rückzugs?

Kannst du rückblickend erkennen, auf welche Schritte in deinem Leben sie dich vorbereitet haben?

Kannst du sie vertrauensvoll annehmen?

Hinterlass gerne einen Kommentar und berichte von deinen Erfahrungen.

Sarine Turhede

Sarine Turhede ist spirituelle Beraterin mit Fokus auf ganzheitliche Raumgestaltung. Deinen Termin für eine persönliche Beratungen kannst Du hier buchen.

Spread the love

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: