Blockaden erkennen

Blockaden erkennen - YouTube - online Kurs Selbstlernkurs Sarine Turhede

Hast du schon einmal eine Beziehung (egal ob Partner oder Freundschaft) oder auch nur eine Begegnung mit einem Menschen gehabt, bei der Du die ganze Zeit versucht hast, alles dafür zu tun, dass es zwischen euch gut ist? Hattest Du das Gefühl, dass es ein Ding der Unmöglichkeit war? Und hast Du, nachdem dieser Mensch aus Deinem Leben verschwunden ist, gemerkt, dass das ein Ding der Unmöglichkeit war – weil dieser Mensch es unmöglich gemacht hat und Du nie eine Chance hattest?

Genauso ist das mit Blockaden. Du kannst es nicht „richtig“ machen. Du kannst nur machen. Dann entsteht Fluss, bzw., dann bekommt der Fluss, der eigentlich da ist, Raum und mit der Zeit nimmt er die Form an, die tatsächlich richtig ist.

Es ist eigentlich egal, welche Form eine Blockade angenommen hat – und egal, wie unzählig die Variationen an Blockaden zu sein scheinen.

Sie sind es nicht.

Es gibt ein paar universelle Prizipien, die hinter einer Blockade stecken. Das „Warum“ mag unterschiedlich sein, die Form, wie sie sich ausdrückt, ebenfalls. Doch eine Blockade ist ein Stocken im Lebensfluss.

So sieht eine Blockade aus (bei mir jedenfalls) – Schau Dir meinen Vlog an

Dreimal darfst Du raten, welche Blockade mich daran gehindert hat, das heutige Video früher mit Dir zu teilen: genau, meine eigene Bewertung. Falls Du neu hier bist: in meinem letzten Video habe ich über verschiedene Arten von Blockaden gesprochen. Mein Umzugs-Vlog war ein super Beispiel, wie mich die „Soll ich oder soll ich nicht“-Blockade beinahe daran gehindert hätte, dieses Vidoe überhaupt fertig zu stellen und zu teilen.

Seit ich erkannt habe, dass es nicht darum geht, herauszufinden, ob die Stimme vielleicht recht hat und die Sachen, die ich teilen möchte, womöglich für niemanden außer mir einen Wert haben, sondern dass es darum geht, sich nicht beirren zu lassen, geht alles viel leichter.

Und siehe da: als ich begonnen habe, so auf meine Texte und Videos und überhaupt alles, was ich mache, zu schauen, konnte ich auf einmal erkennen, wie wertvoll und relevant sie sind. Selbst nachdem sie bereits ein paar Monate auf der Festplatte gelegen haben!

Es gibt Themen, die zeitlos sind und uns immer wieder im Leben beschäftigen. Blockaden gehören definitiv dazu.

Das heutige Video ist ein Ausschnitt aus dem Kurs „Higher Life Flow – Blockaden lösen, in Fluss kommen, Schwingung erhöhen“. (Ja, das hat mich auch blockiert, dass ich den Titel, der mir damals dafür kam, sehr „kitschig“ vorkam.)

Dieses Video ist der erste Teil – wenn Du mit der Einleitung des Kurses beginnen möchtest, die findest Du hier: Zur Einleitung

In dem Kurs geht nicht nur um Schwingungserhöhung, sondern vor allem auch darum, wie wir erkennen, wann unser Fluss blockiert sind – was die wahren Ursachen für die Blockaden sind und wie Du sie lösen kannst.

Wenn Du benachrichtigt werden möchtest, wann der komplette Kurs erhältlich ist, trag Dich in meine E-Mail-Liste ein: Benachrichtigung zum Kurs erhalten. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und Du kannst sie jederzeit ganz einfach kündigen.

Begriffserklärung

Schwingungserhöhung – davon hast Du bestimmt schon gehört, wenn Du Dich mit Deiner bewussten spirituellen Entwicklung beschäftigst.

Ich bin der Überzeugung, dass Schwingungserhöhung etwas ist, was von ganz alleine passiert. Egal, ob wir uns bewusst damit auseinander setzen oder nicht.

Es lohnt sich dennoch, sich mit dem Thema zu beschäftigen und sich der Fallstricke (den Blockaden) bewusst zu werden, wenn Du zu den Menschen gehörst, die sehr analytisch veranlagt sind. Wenn Du sowieso immer auf einer „Meta-Ebene“ unterwegs bist, d. h.: während Du etwas durchlebst, beobachtest Du Dich und die Situation und analysierst das Geschehen und was es mit Dir macht.


Noch mehr zum Thema Blockaden

Nicht nur für Künstler:
Kreative Blockaden

Kreative Blockaden lösen
Vlog

Über

Impulse für dich in einer Übergangsphase. Sarine von FengShuiFlow.de ist ganzheitliche Beraterin und hilft Menschen, die dabei sind, einen ihr Leben bewusst und im Fluss zu gestalten. Auf ihren online-Kanälen, ihrem Newsletter und in ihren Angeboten teilt sie Gedanken und Impulse dazu, wie sich diese Umbruchphasen erfolgreich und liebevoll navigieren lassen.

MEHR DAVON?

Ich teile meine Videos, Blogartikel, Podcasts und viele weitere Impulse für neue Perspektiven als erstes mit meiner E-Mailliste. Werde hier kostenfrei Mitglied:

Du kannst die Mitgliedschaft jederzeit ganz einfach beenden. Mit Deinem Abonnement stimmst Du dem Datenschutz-Hinweis zu.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: